Wandkalender 2020

Wölfe

Schon immer hat der Wolf Menschen verschreckt und zugleich fasziniert. Er taucht in vielen Märchen, Legenden, Sagen sowie im Volksglauben auf. Das erste Wolfspaar wanderte Ende der 90er-Jahre aus Polen ein und machte es sich im Nordosten von Sachsen gemütlich. Seitdem gibt es in Deutschland nach 150 Jahren wieder freilebende Wölfe!

Peter Scherbuk hat sich auf den Weg nach Polen gemacht, genauer gesagt: in die polnische Waldkarpaten (poln. Bieszczady). Damit wagte er sich in die „Zentrale der Wölfe”. Die Natur- und Kulturlandschaft der Waldkarpaten bietet dem Wolf hervorragende Bedingungen; im tierreichen Mittelgebirgsland findet er ausreichend Nahrung. Im Gebiet um den Bieszczady-Nationalpark ist nachweislich eine enorme Anzahl an Wölfen zu Hause.

Die Menschen arrangieren sich dort seit Jahrhunderten mit den sagenumwobenen, gefürchteten Wesen als Nachbarn. Sie respektieren den Wolf, zeigen Verständnis und Akzeptanz für dieses Raubtier, vielleicht weil seine Lebensweise doch nicht so gruselig ist, wie sie oft genug dargestellt wurde…

Unzählige Begegnungen mit den Wölfen in der freien Wildbahn haben sich in vielen Bilder niedergeschlagen.  Aus einigen dieser Aufnahmen ist nun eine einzigartige Zusammenschau entstanden. Erstmalig präsentiert Peter Scherbuk seine Bilder von den geheimnisvollen Wölfen in einem Kalender.

Fotos von Peter Scherbuk
Format: DIN A3 Quer
(420 mm x 297 mm)
mit Wire-O-Bindung und einer Öse zum Aufhängen
 

20.00 Euro

inkl. Versandkosten innerhalb Deutschlands 20 Euro
Versandkosten ins Ausland auf Anfrage

Kalenderbestellung

Meine Anschrift (Rechnungsanschrift)

Anschrift des Beschenkten

Kalender-Exemplare

Captcha

Tragen Sie in das untere Feld die Lösung der folgenden Rechenaufgabe:
captcha

Absenden